Konzert 2

Konzert 2 Klarinettentrio
Donnerstag, 11. Mai 2017, 19:30
Druckerei Baden

«Aus dem Buch der Proportionen»
Robert Pickup (Klarinette), Thomas Grossenbacher (Violoncello), Yoshiko Iwai (Klavier)
Michael Eigenmann (Lichtdesign)

  • Johannes Brahms (1833-1897): Intermezzo für Klavier b-moll op. 117/2
  • Martin Schlumpf (*1947): Klarinettentrio für Klarinette, Violoncello und Klavier (1997), „Kap. 1 im Buch der Proportionen“
  • Johannes Brahms: Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello a-moll op. 114

Anhand der Gattung Klarinettentrio führt das Programm von Brahms zu Schlumpf und zurück. Das epochale, die Essenz der Romantik in sich tragende Spätwerk von Brahms, 1896 entstanden, wird einem Hauptwerk aus dem Oeuvre Schlumpfs gegenübergestellt, das hundert Jahre später ganz neue Wege im Rhythmisch-Metrischen geht: vielfältige Zeit-Proportionen fungieren als Inspirationsquelle, die zu packenden Grooves, Stimmungen und Farben verdichtet sind!

Zusatzkonzert:
Montag, 15. Mai 2017, 19:30, Spektrumskonzert Zürcher Hochschule der Künste

Online-Kritik in bachtrack.com von Sarah Batschelet, 12. Mai 2017 (als PDF)

Hier geht es zum Abendprogramm des Konzerts in Baden: