Konzert 1

Konzert 1 - Jazzquintett
Donnerstag, 6. April 2017, 19:30
Druckerei Baden

«Fundstücke aus dem Steinbruch»
Adrian Frey Quintett: Reto Suhner (Saxophone), Andreas Stahel (Flöten), Felix Utzinger (Gitarre), Adrian Frey (Klavier), Tobias Hunziker (Schlagzeug)
Karl Egli (Lichtdesign)

    Abendfüllendes Imrovisationsprogramm nach einem Gesamtkonzept von Adrian Frey.

    Bruchstücke aus dem Klarinettentrio 1997 von Martin Schlumpf wer­den als Vorlagen und Inspirationsquellen für Improvisationen neu zusam­men­ge­mixt. Das Klarinettentrio, das im Konzert 2 ori­gi­nal zu hören ist, dient hier als musi­ka­li­scher Steinbruch, des­sen Fundstücke als melo­di­sche Motive, Harmoniefolgen, Rhythmen und Grooves viel­schich­tig-far­bi­ge Improvisationen aus­lö­sen und steu­ern: ein ful­mi­nan­tes Jazzfeuerwerk mit dem neu gegrün­de­ten exqui­si­ten Adrian Frey Quintett, kom­bi­niert mit eigens dar­auf abge­stimm­tem Lichtdesign.

    Zusatzkonzerte:
    Freitag, 21. April 2017, 20:30, Mehrspur Musikklub Toni-Areal Zürich
    Mittwoch, 3. Mai 2017, 20:00, Villa Sträuli Winterthur

    Pressevorschau in der Aargauer Zeitung

    Hier geht es zum Abendprogramm des Konzerts in Baden: